Kleiner Hase in Szene gesetzt

Nun ist es nicht mehr lang bis zum Osterfest. In den Vorgärten sieht man schon die ersten Osterdekorationen. Die Osterhasen bemalen sicher schon fleißig Eier und überlegen sich lustige Verstecke.

Aber auch bei mir hat das Osterbasteln begonnen, und es sind ein paar schöne Dinge entstanden, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Zu Beginn zeige ich euch diese Karte, die sich auch für Bastelanfänger hervorragend eignet, da sie leicht nachzubasteln ist.

Die flüsterweiße Grundkarte hat die Maße 14 x 28 cm und wird bei 14 cm gefalzt. So entsteht ein quadratisches Kartenformat.

Der erste Aufleger aus kariertem Designerpapier (Sukkulentengarten) hat die Maße 13 x 13 cm, der zweite Aufleger (Designerpapier Geburtstagsstrauß) ist 9 x9 cm groß. Das flüsterweiße Quadrat in der Mitte ist mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt und hat die Maße 5,4 x 5,4 cm.

Der kleine Hase in zarter Pflaume wird durch diesen „Unterbau“ sehr gut hervor gehoben. Ein „Label“ aus dem Rüschenband in zarter Pflaume peppt die Karte schließlich auf.

Den Ostergruß habe ich innen in die Karte gestempelt.

Morgen zeige ich euch den Hasen in einer anderen Kartenversion.

Material zum Nachbasteln:

Farbkartons:

  • Flüsterweiß
  • Zarte Pflaume

Designerpapiere:

  • Sukkulentengarten
  • Geburtstagsstrauß

Stempelsets:

  • -Reihenweise Grüße

Stempelkissen:

  • Zarte Pflaume

Stanzen:

  • Framelits Osterkörbchen
  • Framelits Stickmuster

Sonstiges:

  • Rüschenband Zarte Pflaume

 

Related posts

Aktuelle Kataloge

Hier kannst du dir die Online-Versionen der aktuellen Kataloge ansehen. Viel Spaß beim Stöbern!

Jahreskatalog 2019/2020

gültig vom 4. Juni 2019 bis
2. Juni 2020

Broschüre

gültig vom 4. Juni 2019 bis
2. Juni 2020

Latest Posts