Card in a Box - Workshop

Wer besondere Kartenformen mag und auch Explosionsboxen klasse findet, der wird bestimmt auch von diesem Mix aus beidem begeistert sein. Denn die „Card in a Box“ ist eine besondere Karte, die beim Öffnen ein grandioses Innenleben offenbart.

Hier zeige ich dir eine „Card in a Box“ in geöffnetem Zustand:

Für dieses Projekt habe ich übrigens das schöne Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ aus der aktuellen Sale-a-Bration verwendet. Ist der Schmetterlingsschwarm nicht schön?

Aber wie immer sind die Möglichkeiten der Kartengestaltung mit Stampin‘ Up! nahezu unbegrenzt. Je nach Geschmack und Anlass lassen sich die unterschiedlichsten Varianten dieser Kartenform werkeln.

Das Tolle an einer „Card in a Box“ ist außerdem, dass man sie in geschlossener Form als Karte verschicken kann. Beim Empfänger zeigt sie sich dann als Box in ihrer vollen Pracht. Überraschungseffekt garantiert!

Wenn du also Lust hast, selbst eine „Card in a Box“ zu basteln, melde dich hier zum Workshop an. Wenn du möchtest, kannst du die gezeigte Karte nachwerkeln. Ich werde aber auch Material für andere Varianten zur Verfügung stellen.

Sei lieb gegrüßt von Sanne!

 

 

 

 

 

 

Related posts

Aktuelle Kataloge

Hier kannst du dir die Online-Versionen der aktuellen Kataloge ansehen. Viel Spaß beim Stöbern!

Jahreskatalog 2018/2019

gültig vom 1. Juni 2018 bis
3. Juni 2019

Frühjahr-/Sommerkatalog 2019

gültig vom 3. Januar bis
3. Juni 2019

Latest Posts