Strandhäuschen mit Anleitung

Hast du Lust, diese niedlichen Strandhäuschen nachzuwerkeln?

Kein Problem, denn die Häuschen sind ganz leicht gemacht und ich zeige dir heute die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu.

Zunächst schneidest du ein Stück Farbkarton mit den Maßen 14 x 18 cm zu. Dann falzt du an der langen Seite bei 5 / 8,5 / 13,5 und 17 cm und an der kurzen Seite bei 3,5 und 10,5 cm. Dann müsste dein FK so aussehen:

Jetzt markierst du wie auf der folgenden Abb. die Mitte der 5 cm breiten Felder:

Dann falzt du mit einem Falzbein oder anderem Falzwerkzeug jeweils schräg bis zu den Falzkreuzungen:

Dann sieht das Ganze so aus:

Jetzt schneidest du wie auf der folgenden Abb. ein:

Falte jetzt an den kleinen schrägen Falzlinien…

und dann alle anderen Falzlinien:

Jetzt wird an der seitlichen Klebelasche zusammengeklebt:

Wenn du dein Strandhäuschen später befüllen und als Verpackung verwenden willst, kannst du den Boden des Häuschens mit einem Magneten verschließen:Beachte dabei aber, dass das Häuschen möglicherweise nicht ganz gerade, sondern etwas nach vorn oder hinten gekippt steht.

Meine Strandhäuschen habe ich nur zur Dekoration gebastelt. Der Boden ist mit Tombow zugeklebt. Daher lassen sie sich unten nicht öffnen und dienen somit nicht als Verpackung.

Oben klebst du dein Häuschen wie folgt zusammen:

Dann sieht es so aus:

Für das Dach schneidest du ein Stück FK mit den Maßen 4 x 10 cm zurecht und falzt in der Mitte bei 5 cm:

Jetzt kannst du das Dach aufkleben.

Für die Tür habe ich ein Stück FK der Größe 2,5 x 4,5 cm zugeschnitten. Du kannst runde oder eckige Fenster machen, je nachdem welche Stanzformen oder Handstanzen du zur Verfügung hast. Für meine Häuschen habe ich verschiedene Stanzen aus meinem Fundus verwendet. Für den Türknauf habe ich zum Beispiel die Elementstanze Lebkuchenmann verwendet.

Du kannst für deine Strandhäuschen auch Designerpapier in maritimen Looks verwenden. Für meine Häuschen habe ich nur FK verwendet und diesen zum Teil mit Streifen bestempelt. Hier zeige ich dir, wie ich das gemacht habe:

Ich habe die späteren Seitenwände des Strandhäuschens mit Schmierpapier abgedeckt und dann mit einem Streifenstempel (dieser hier ist aus dem Stempelset „Music from the Heart“) von oben nach unten bestempelt.

Dann sieht es hinterher so aus:

Jetzt kannst du den bestempelten FK wie oben beschrieben zusammenkleben.

Wenn du eine Fahnenstange einbauen willst, kannst du einen Holzspieß auf 14 cm kürzen und in dein Häuschen kleben, bevor du das Dach aufklebst.

Mit einem Gluedot am unteren Ende der Fahnenstange verhinderst du, dass sich die Fahnenstange hin- und herbewegt und eventuell schräg wegkippt.

Klebe die Fahnenstange mit dem Gluedot möglichst mittig in das Häuschen.

Stanze mit der Lochzange ein Loch mittig in das zugeschnittene Dach:

Jetzt kannst du die Fahnenstange durch das Dachelement stecken und das Dach festkleben.

Mit einer der neuen Dreieckstanzformen  („Bestickte Dreiecke“) habe ich einen kleinen Wimpel ausgestanzt. Du kannst diesen aber auch mit der Schere schneiden. Klebe ihn so an der Fahnenstange fest:

Dann kannst du Tür, Fenster und eventuell andere Verzierungen aufkleben. Die kleine Wimpelkette habe ich übrigens auch mit einer Stanzform aus den neuen „Bestickten Dreiecken“ ausgestanzt. Niedlich, oder?

Falls es dir aufgefallen ist, dieses gestreifte Strandhäuschen ist ein bißchen größer als das obige Blaue.

Deshalb schreibe ich dir hier die Maße für beide Strandhäuschen auf:

Zuschnitt für das kleine Strandhäuschen:

FK 14 x 18 cm

Falzen an der langen Seite bei 5 / 8,5 / 13,5 und 17 cm; an der kurzen Seite bei 3,5 und 10,5 cm.

Dach: 4 x 10 cm; falzen bei 5 cm

Tür: 2,5 x 4,5 cm

Holzspieß kürzen auf 14 cm

Zuschnitt für das größere Strandhäuschen:

FK Flüsterweiß 18 x 20 cm

Falzen an der langen Seite bei 5,5 / 9,5 / 15 und 19 cm; an der kurzen Seite bei 4 und 14 cm.

Dach: 4,5 x 11 cm; falzen bei 5,5cm

Tür: 3 x 5 cm

Holzspieß kürzen auf 17 cm

Viel Spaß beim Nachwerkeln! Vielleicht schickst du mir mal ein Foto von deinen Strandhäuschen!?

Liebe kreative Grüße von Sanne!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Related posts

Aktuelle Kataloge

Hier kannst du dir die Online-Versionen der aktuellen Kataloge ansehen. Viel Spaß beim Stöbern!

Jahreskatalog 2020/2021

gültig vom 3. Juni 2020 bis
3. Mai 2021

Broschüre

gültig vom 3. Juni 2020 bis
3. Mai 2021

Neuste Beitrage
Kategorien
Archive