Osterkarte im Nu aufgepeppt

Heute zeige ich euch eine Osterkarte in drei verschiedenen Varianten – von einfach bis aufwendig.

Das Basis-Design dieser Karte ist für Stempel-Anfänger ein schönes Einsteiger-Projekt. Die Karte in der Farbkombination flüsterweiß, minzmakrone und savanne ist einfach nachzubasteln und garantiert ein schnelles Erfolgserlebnis.

Die Karte wurde in der zweiten Variante durch den Einsatz weiterer Stempel verschönert. Im Hintergrund habe ich Farbkleckse mit dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ aufgebracht. Und auch die Schmetterlinge haben durch die gestempelten Flügel einen neuen Look erhalten. Außerdem bewirken Stampin‘ Dimensionals (Schaumstoff-Klebepads) beim Aufbau der einzelnen Aufleger einen plastischeren Eindruck.

Bei der dritten Ausführung können sich versiertere Stemplerinnen auslassen, denn hier peppen verschiedene Elemente und Techniken die Karte weiter auf:

Zunächst bewirkt der geprägte Hintergrund in Holzmaserung-Optik einen Naturlook. Dieser Look wird durch den Einsatz des Leinenfadens mit den Holzblüten verstärkt. Und auch das am Rand gewischte Fähnchen passt zu diesen eher rustikaleren Effekten.

Im Gegensatz dazu bringen das Zierdeckchen, die Strasssteine und auch die Schmetterlinge in Pergament die nötige Eleganz, um die Karte wieder aufzulockern und nicht zu hart wirken zu lassen.

Für welche Variante ihr euch auch entscheidet, ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Material zum Nachbasteln:

Farbkartons:

  • Flüsterweiß
  • Minzmakrone
  • Savanne
  • Pergament

Stempelsets:

  • Reihenweise Grüße
  • Watercolor Wings
  • Papillon Potpourri
  • Gorgeous Grunge

Stempelkissen:

  • Minzmakrone
  • Savanne

Stanzen:

  • Framelits Schmetterling
  • Stanze Fähnchen, dreifach verstellbar
  • Stanze Mini-Schmetterling

Prägeform:

  • Holzmaserung

Sonstiges:

  • Zierdeckchen
  • Leinenfaden
  • Basic Strassschmuck
  • Accessoires Liebe Grüße
  • Stampin‘ Dimensionals

 

Related posts

Aktuelle Kataloge

Hier kannst du dir die Online-Versionen der aktuellen Kataloge ansehen. Viel Spaß beim Stöbern!

Herbst-/Winterkatalog 2019

gültig vom 4. September 2019 bis
2. Januar 2020

Jahreskatalog 2019/2020

gültig vom 4. Juni 2019 bis
2. Juni 2020

Broschüre

gültig vom 4. Juni 2019 bis
2. Juni 2020

Latest Posts